Jane Fonda: Knoten in der Brust

+
Bei Hollywood-Ikone Jane Fonda (72) wurde vor wenigen Wochen bei einer Routine-Untersuchung ein Knoten in der Brust entdeckt.

Los Angeles - Bei Hollywood-Ikone Jane Fonda (72) wurde vor wenigen Wochen bei einer Routine-Untersuchung ein Knoten in der Brust entdeckt. Sie musste den Tumor operativ entfernen lassen.

Sie hat sich den Knoten entfernen lassen, der sich als gutartig entpuppt hat. Der Tumor war bei einer Routine-Untersuchung entdeckt und kurz darauf operativ entfernt. Eine weitere Behandlung sei nicht nötig, berichtet das US-Magazin “People“.

Prominente Sitzenbleiber

Prominente Sitzenbleiber

“Sie hat hundertprozentig keinen Krebs. Sie ist komplett in Ordnung und sie macht weiter wie bisher“, sagte ein Sprecher. Die Schauspielerin und Aerobic-Queen wirbt derzeit weiterhin für ihre Fitness-DVDs, die am 30. November auf den Markt kommen. Eine neue Sport-Ausrüstung ist ebenfalls in Planung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare