Joe Jackson: „Michael tot mehr wert als lebendig“

+
Michael und Joe Jackson

Joe Jackson (80), der Vater von Michael Jackson (50), ist mal wieder mit ungewöhnlichen Äußerungen aufgefallen. In einem Interview sagte er, dass Michael tot mehr wert wäre als lebendig.

Lesen Sie auch:

Jackson-Film spielt am ersten Tag 20 Millionen Dollar ein

Michael Jackson: „This is it“

Michael Jackson: Die Premiere von „This is it“

Michael Jackson: Film lief schon in China

Das Interview gab er dem US-Sender „Extra“.Darin sprach das Oberhaupt der Jackson-Familie über die Situation nach dem Tod seines  Sohnes, den King of Pop. Joe Jackson sagte aber auch: „Lebendig wäre er mir lieber.“

Das Verhältnis zwischen Vater und Sohn Jackson galt als angespannt. Schließlich versuchte Papa Joe immer aus dem Talent seiner Kinder Geld zu machen.

In den vergangenen Tagen hatte die Jackson-Dokumentation „This is it“ Premiere gefeiert. Der Film hatte bereits am ersten Tag weltweit 20,1 Millionen Dollar (11,6 Millionen Euro) in die Kinokassen gespült.

mm

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare