Ivanka Trump: Flitterwochen in Afrika

+
Ein traumhaftes Kleid, der Märchenprinz an ihrer Seite - ein Märchen geht in Erfüllung. Demnächst startet das frischvermählte Paar in die Flitterwochen nach Afrika.

Los Angeles - Da wird so manche Braut neidisch werden. Ivanka Trump und Jared Kushner sind in die Flitterwochen gestartet. Die nächsten Wochen erholt sich das Paar in Afrika.

Für Flitterwochen haben Ivanka Trump (27) und der Zeitungsverleger Jared Kushner erstmal keine Zeit. Wie “People.com“ am Dienstag berichtete, will sich das frisch getraute Paar erst im Dezember bei einer “Honeymoon“-Reise nach Afrika entspannen. Einen Tag nach ihrer Luxus-Hochzeit in einem Golfclub im US-Staat New Jersey war die Tochter des Immobilien-Tycoons Donald Trump am Montag bereits wieder in ihrem Büro. Sie arbeitet als Vizepräsidentin für ihren Daddy. Am Mittwochabend wollte das Brautpaar in Manhattan noch einen Empfang für 1000 Gäste geben, am Freitag feiert Trump ihren 28. Geburtstag. Ivanka stammt aus der ersten Ehe des New Yorker Bau-Unternehmers mit einer gebürtigen Tschechin. Derzeit ist er in dritter Ehe mit dem früheren slowenischen Model Melania Knauss verheiratet.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare