Total beliebt 

Musik-Kollegin plaudert über Helene Fischer: So tickt die Schlagersängerin

+
Lindsey Stirling sprach über Helene Fischer

Über Helene Fischer gibt es viel zu erzählen. Nach Dieter Bohlen und Freddie Quinn äußert sich nun auch Lindsey Stirling zur Schlager-Queen. Positiver als Quinn?

München - Helene Fischer füllt riesige Stadien und begeistert mit ihren Songs und aufwendigen Bühnenshows tausende Fans. Kein Wunder also, dass gerne der ein oder andere Kollege in Interviews ein wenig über sie plaudert. 

Erst kürzlich äußerte sich Dieter Bohlen zu der Schlager-Queen, machte ihr Komplimente, ließ aber auch böse Worte verlauten. Freddie Quinn teilte neulich überraschend aus und eine Vertraute von Helene Fischer verriet Geheimnisse über den Erfolg der Schlager-Ikone. Nun folgt der dritte Promi im Bunde, der sich im Interview zu Helene Fischer äußert - Lindsey Stirling.

Helene Fischer: Violinistin im Interview über Deutschland und deutsche Stars

Die Electronic-Violinistin geht im Herbst auf Tour und kommt für einige Shows dazu auch nach Deutschland. Daher traf sie sich mit dem Magazin klatsch-tratsch und sprach auch über deutsche Künstler. 

„[Ich] liebe Deutschland“, das Land bekommt von der Violinistin schon einmal nur Pluspunkte. Wohl auch, weil sie hier ihren ersten Preis, einen Echo, gewann. Im gleichen Jahr sahnte auch Helene Fischer ordentlich ab.

Helene Fischer: Lindsey Stirling schwärmt von der Schlager-Queen

Aber „kennst du auch deutsche Künstler?“, fragte das Magazin bei Lindsey Stirling nach. Da fiel der Violinistin nur eine Name ein. Helene Fischer. Die beiden Künstler standen bereits einmal gemeinsam im Rampenlicht und was Lindsey Stirling über die Schlager-Queen zu berichten hat, ist weitaus positiver als die Kommentare von Dieter Bohlen oder Freddie Quinn. 

Sie erzählt im Interview zu Helene Fischer: „Die ist einer der nettesten Menschen überhaupt. Sie ist so talentiert und freundlich. Ich habe sie über alles geliebt.“ Das ist doch vielleicht mal ein positives Feedback und hört Helene Fischer sicher gerne.

Helene Fischer äußerte sich vor Kurzem außerdem selbst zu Thomas Seitel und ihrem Alkoholkonsum.

chd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare