Prägung geplant

Der Hammer: Helene Fischer bekommt eigene Münze - aber es gibt einen dicken Haken

+
Schlager-Queen Helene Fischer (33) bekommt eine eigene Münze - aber bei der Prägung gibt einen großen Haken. 

Schlager-Queen Helene Fischer (33) bekommt eine eigene Münze - aber bei der Prägung gibt es einen großen Haken. 

München - Helene Fischer bekommt nun sogar eine eigene Münze! Gut, laut "Experten" muss es "Medaille" heißen. Aber niemand würde Medaille sagen. Trotzdem: Die Prägung der Münze hat einen Haken. Doch der Reihe nach. Die 33-Jährige (Helene-Fischer-Sensation: Was geht da mit Rapper Capital Bra?) schwimmt gerade auf einer Welle des Erfolgs: Mit ihrer "Stadion-Tournee 2018" erobert Helene Fischer die Herzen ihrer Fans in ganz Deutschland: Nächste Stationen der Mega-Bühnen-Show der Frau von Moderator Florian Silbereisen (36) sind die Commerzbank-Arena in Frankfurt (20.Juli 2018) und die Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart (22.07.2018). 

Helene Fischer bekommt eigene Münze: Geht die Prägung in Produktion?

Zeit zum Durchatmen gibt es für Helene Fischer nicht! Die Medien stürzen sich gerade auf jede Kleinigkeit und verfolgen jeden Schritt der in Bayern lebenden Schlager-Königin. Zuletzt sorgte Sophia Thomalla mit ihrem Helene-Fischer-Tattoo für Schlagzeilen.

So wird die Helene-Fischer-Münze aussehen - wenn die Prägung wirklich in Produktion geht.

Jetzt sorgt diese Meldung für Freude bei den Fans der Schlager-Queen: Es soll eine eigene Helene-Fischer-Münze geben, wie mdm.de mitteilt. Wörtlich heißt es: "Von vielen Münzensammlern und Fans wird immer wieder der Wunsch an uns herangetreten, Deutschlands erfolgreichste Schlägersängerin Helene Fischer auch numismatisch ein Denkmal zu setzen. Diesem Wunsch möchten wir gern nachkommen." Bei mdm.de gibt es bereits einige Details über die Münze:

  • Die Münze ist aus echten Silber (333/1000) und in bester Sammlerqualität.
  • Gewicht: 7,3 Gramm.
  • Es handelt sich um eine Sonderprägung. 
  • Die Münze ist in Spiegelglanz.
  • Die Münze kostet 10 Euro (zzgl. 2,95 Euro Versandkosten).

Derzeit werden auf der Website die Bestellungen entgegengenommen. Dabei gibt es allerdings einen großen Haken. 

Helene Fischer Münze: Es gibt eine Haken bei der Prägung

Zwar ist die Bestellung nach Angeben von mdm.de "risikofrei", da es eine 14-tägiges Rückgaberecht gibt, aber: "Bei diesem Artikel können wir keine Liefergarantie geben", schreibt der Hersteller. Im Klartext bedeutet das: Es sit überhaupt noch nicht sicher, ob die Helene-Fischer-Münze jemals geprägt wird. Erst wenn die Auftragslage große genug ist, könnten sich die Fans Helene Fischer für immer in den Geldbeutel stecken. 

Auf dem Portal gibt es bereits, oder erst, vier Bewertungen der geplanten Prägung der Helene-Fischer-Münze. In den Medien fand die Aktion bisher wenig Interesse. Ändert sich das, könnte auch die Helene-Fischer-Münze schon bald Realität werden. 

Die Details zu geplanten Helene-Fischer-Münze.

Wer lieber den Songs der Schlager-Queen lauscht, hat Freitagabend in Frankfurt Gelegenheit: Es wurden sogar Sonderzüge für das Konzert in der Commerzbank-Arena eingerichtet, wie extratipp.com* berichtet.   Wegen riesiger Nachfrage gibt Helene Fischer sogar eine zusätzliches Konzert, das so nicht geplant war. Den "Stadion-Tournee 2018"-Plan der 33-Jährigen finden Sie hier. 

Matthias Kernstock

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare