Heidi Klum sagt Mexiko-Urlaub ab

+
Heidi Klum und Seal wollen nicht nach Mexiko reisen.

New York - Supermodel Heidi Klum (35) und ihr Mann, Sänger Seal (46) haben aus Angst vor der Schweinegrippe ihren jährlichen Mexiko-Urlaub abgesagt.

In den Jahren zuvor war das Paar immer nach Costa Careyes geflogen, wo sie am 10. Mai 2005 geheiratet hatten. Dort haben sie sich immer wieder erneut die Treue geschworen.

Jetzt soll die Feier in ihrem eigenen Haus in Los Angeles stattfinden, wie ein Insider dem US-Magazin “Life &Style“ berichtet. “Heidi macht sich Sorgen wegen möglicher Grenzschließungen und ihren drei kleinen Kindern. Außerdem ist sie ja auch noch schwanger“, sagte ein Sprecher. Klum und Seal hatten vor kurzem den Familienzuwachs bekanntgegeben.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare