Hans und Franz auf dem roten Teppich

Heidis gefährlicher Oscar-Ausschnitt

+
Mit diesem XXL-Ausschnitt stahl Heidi Klum allen die Show.

Los Angeles - Bei der Oscar-Party von Sir Elton John lag Heidi Klum mit ihrem gefährlichen XXL-Ausschnitt daneben. Eine der Preisträgerinnen bescherte ihren Brüsten sogar einen ganzen Twitter-Account.

Britney Spears strahlte in ihrer schwarzen Robe.

Bei ihrem Ausschnitt musste man fast Angst haben, dass etwas herausfällt: Obwohl Heidi Klum nicht bei der eigentlichen Oscar-Verleihung war, lieferte sie den wohl größten Mode-Flop der diesjährigen Academy Awards. Das deutsche Topmodel trug bei der Oscar-Party von Sir Elton John ein goldenes Kleid mit XXL-Dekolleté. Doch sexy sieht anders aus - bei der 39-Jährigen wirkten Hans und Franz, wie sie ihre Brüste nennt, eher eingequetscht. Wie Fotos auf ihrer Twitter-Seite vermuten lassen, fühlte sich die Vierfach-Mama in dem Hauch von nichts dann doch recht unwohl. Nach dem Blitzlichtgewitter am roten Teppich zog sie sich schnell etwas über.

Dass solch ein gewagtes Kleid auch richtig gut aussehen kann, bewies hingegen Britney Spears. Die Sängerin trug bei derselben Party ein ähnliches Modell wie Heidi, entschied sich allerdings für die Farbe schwarz. Die Robe der 31-Jährigen saß wie angegossen. Nach zahlreichen Skandalen in den vergangenen Jahren und der Trennung von ihrem Verlobten Jason Trawick scheint sich Britney wieder gefangen zu haben.

Oscar-Verleihung: Die aufregendsten Kleider

Oscar-Verleihung: Die aufregendsten Kleider

Auch die Brüste von Anne Hathaway fielen etwas zu sehr ins Rampenlicht. Die frisch geehrte Oscar-Preisträgerin trug ein seidenes Kleid von Prada, das sie erst wenige Stunden vor der Verleihung ausgesucht haben soll. Durch den dünnen pastellfarbenen Stoff zeichneten sich jedoch ihre Brustwarzen ab - die jetzt sogar eine eigene Twitter-Seite haben.

msa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare