Heidi Klum: In diesem Jahr als Moderatorin  zu Victoria´s Secret

+
Beim vierten Kind ist alles anders. Keine Bilder vom „Klümchen“ und die Pfunde purzeln auch nicht wie sie sollen.

Los Angeles - Das war eine erstaunliche Nachricht. Kurz nach der Geburt verkündete Heidi Klum ihre Teilnahme bei der Victoria´s Secret-Modenshow. Jetzt kam die überraschende Absage.

Das ist eine beruhigende Nachricht für alle Frauen. Heidi Klum hat ihre Teilnahme als Model für das Dessouslable „Victoria´s Secret“ abgesagt. Ursprünglich wollte sie wie jedes Jahr sexy Unterwäsche auf dem Laufsteg präsentieren. In diesem Jahr muss der Hersteller auf so manches Model verzichten. Mehrere der Topmodels sind schwanger oder haben gerade entbunden.

Heidi Klum sieht das Ganze locker. „Es ist halt nicht so einfach 20 Kilo abzutrainieren.“ Lies die 36-Jährige in den Medien verlauten. Dafür wird sie die Show moderieren und im nächsten Jahr sicherlich wieder auf dem Laufsteg zu sehen sein.

Sicherlich wird sich das Topmodel auch bald wieder sexy und schlank präsentieren:

Die Wanne ist voll! Sexy Girls im Schweizer Bauernkalender

lut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare