Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

+
Bei der Premiere des letzten Harry-Potter-Films in  London: Daniel Radcliffe (Harry Potter) und Emma Watson (Hermione Granger).

London - Fans und Schauspieler haben am Donnerstagabend in London die Premiere des letzten “Harry Potter“-Films gefeiert.

Tausende belagerten den Trafalgar-Square und jubelten im strömenden Regen den Darstellerin zu, die über den roten Teppich schritten, Hände schüttelten und Autogramme schrieben.

Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

Sehen Sie hier das Video zum verregneten Camp am Trafalger Square

Die Sonne kam hinter den Wolken hervor, als die Schauspieler Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint sowie die “Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling vor dem Kino eintrafen. Der 21-jährige Radcliffe sagte, Harrys Geschichte werde niemals enden. Alle, die die Filme gesehen hätten, “werden die Filme für den Rest ihres Lebens in sich tragen“, erklärte er. Rowling wischte sich die Tränen aus dem Gesicht, als sie dem Ensemble für seine Arbeit dankte. “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2“ ist ab 14. Juli in den deutschen Kinos zu sehen.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare