Hape Kerkeling hat Lampenfieber

+
Hape Kerkeling wird immer noch vom Lampenfieber heimgesucht

Hamburg - Trotz seiner großen Erfahrung mit Live-Shows wird Moderator Hape Kerkeling immer noch von Lampenfieber heimgesucht.

Wenn er bei einer Live-Show auf der Bühne stehe und die Kamera angehe, fühle sich das “ganz schrecklich und ganz wunderbar an“, sagte der 47-Jährige der Fernsehzeitschrift “Hörzu“. Schrecklich sei es, weil ihm in diesem Moment klar werde: “Das ist live! Millionen Zuschauer sitzen jetzt zu Hause. Nicht einen falschen Satz darfst du sagen, konzentriere dich!“ Aus denselben Gründen fühle es sich aber auch wunderbar an.

Kurz vor der Show sei er meistens ganz allein. Er versuche, sich auf die Sendung zu konzentrieren und alles andere auszublenden. “Dabei rauche ich eine Zigarette und trinke einen Kaffee.“

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare