Grönemeyer ist ein "Autofreak"

+
Herbert Grönemeyer stellt in Berlin sein neues Album "Dauernd jetzt" vor. Foto: Stephanie Pilick

Berlin (dpa) - Herbert Grönemeyer (58) ist ein großer Auto-Fan. "Ich glaub, ich hab' in meinem Leben zwischen 60 und 70 Autos gefahren", sagte der mit dem Lied "Bochum" berühmt gewordene Sänger der Deutschen Presse-Agentur.

Als junger Mann habe er alle vier Monate den Wagen gewechselt. "Ich war immer schon Autofreak, kannte im Ruhrgebiet jeden Gebrauchtwagenhändler von Bochum bis Duisburg." Für ein paar hundert Mark habe er damals die Autos erstanden.

Sein ältester Wagen sei ein Jaguar. Den besitze er, seit er im Film "Das Boot" mitgespielt habe. "Der steht allerdings seit vier Jahren in der Werkstatt." Selber schrauben könne er leider nicht, "aber doof danebenstehen kann ich gut."

Website Herbert Grönemeyer

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare