Grippewelle erreicht Facebook

Stuttgart (dpa) - Buchstäblich ein Internet-Virus: Die andauernde Grippewelle in Deutschland hat inzwischen auch Einzug auf Facebook gehalten.

Statt zur Teilnahme an Partys, Konzerten oder Lesungen haben sich Nutzer des sozialen Netzwerks aktuell zu der Veranstaltung "Grippewelle 2015 - Ich bin dabei" angemeldet. Zehntausende Zusagen gibt es bereits.

Teilnehmer tauschen sich dort über Hausrezepte (Ingwer, Honigmilch) aus oder nutzen das Forum schlicht, um vor Publikum zu jammern. Die Krankheitswelle scheint sich noch eine Weile zu ziehen - die Veranstaltung läuft bis zum 15. Juni. Der angegebene Ort: Zuhause im Bett.

Grippewelle auf Facebook

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare