Gérard Depardieu präsentiert eigenen Rosé-Sekt

+
Gerard Depardieu.

Berlin - Der französische Schauspieler Gérard Depardieu (61) hat in Berlin seinen neuen Sekt vorgestellt.

Die Trauben für den “Taille Princesse Rosé“, einen französischen Rosé-Sekt, kamen von Depardieus Weingut Chateau de Tigné im Anjou, einer Region an der Loire im westlichen Frankreich.

Der Schauspieler war auch an der Herstellung des Sekts, einer Kombination der Traubensorten Cabernet Franc (60 Prozent) und Pinot Noir (40 Prozent), beteiligt. Der sehr trockene Schaumwein entstand in zweifacher Flaschengärung, ähnlich wie ein Champagner. 17.000 Flaschen wurden abgefüllt. Eine Flasche kostet 19,90 Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare