"GQ"-Preis

Götz George für sein Lebenswerk geehrt

+
Götz George: Der Schauspieler gilt nach seiner jahrzehntelangen Karriere als Legende.

Berlin/München - Götz George (75) soll am 7. November einen Preis für sein Lebenswerk bei der „GQ Männer des Jahres“-Gala in Berlin bekommen.

Der vor allem als Schimanski-Darsteller bekannte Schauspieler werde in der Kategorie „Legende“ geehrt, wie vor ihm zum Beispiel Sir Ben Kingsley oder Armin Mueller-Stahl, teilte das Magazin „GQ“ in München mit. „Die Stationen in Georges Karriere sind gleichzeitig die Ho¨hepunkte des deutschen Film- und Fernsehschaffens der vergangenen Jahrzehnte“, begründete Chefredakteur Jose´ Redondo-Vega die Auszeichnung.

Die 15. GQ-Männer-des-Jahres-Awards moderiert Joko Winterscheidt. Erwartet werden auch Fußball-Star David Beckham und Popstar Anastacia. Am Abend nach der Verleihung (8.11.) gibt es bei ProSieben Maxx eine TV-Ausstrahlung.

dpa

Diesen Promis vertrauen die Deutschen

Fotos: Diesen Promis vertrauen die Deutschen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare