Curvy-Model Dascha

„Essen hat meinen Popo geformt“: Dascha wird zum Liebling bei GNTM

Dascha läuft auf der Fashion Week für Kilian Kerner
+
Dascha läuft auf der Fashion Week für Kilian Kerner

Ein Curvy-Model als Gewinnerin von „Germany´s Next Topmodel“, davon träumt Heidi Klum schon lange. Jetzt könnte es endlich so weit sein, denn Dascha begeistert alle.

Berlin - Ein Curvy-Model hat noch nie „Germany´s Next Topmodel“ gewonnen, doch am 27. Mai könnte es endlich so weit sein. Denn Dascha (20) überzeugt mit ihrer positiven Art einfach jeden. Als sie bei einem Casting ihr liebstes Körperteil benennen soll, zögert die 20-Jährige nicht und wackelt fröhlich mit dem Popo. „Mein liebstes Körperteil ist mein Popo. Und da hat Essen geholfen. Und Sport. Und Essen.“ Die ganze Geschichte „Essen hat meinen Popo geformt“: Dascha wird zum Liebling bei GNTM gibt es bei extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema TV. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare