Geflochtene Stirnbänder selber machen

+
Kuschelig warm: Zopf-Stirnbänder lassen sich relativ einfach selber machen. Foto: Initiative Handarbeit/Georg Roske

Salach (dpa/tmn) - Es müssen nicht immer Mütze oder Ohrenwärmer sein. Auch ein Stirnband hält im Winter den Kopf warm. Wie schön, dass man dieses Accessoire prima selber herstellen kann.

Zopf-Stirnbänder sehen schick aus und halten gleichzeitig warm. Und sie lassen sich relativ leicht selber machen: Dafür strickt man zunächst drei einzelne Bänder aus dicker Wolle, erklärt die Initiative Handarbeit im baden-württembergischen Salach. Geeignet ist zum Beispiel ein dickes Alpaka-Mischgarn. Die drei Stränge werden anschließend miteinander verflochten und zu einem Kreis geschlossen.

Anleitung zum Zopf-Stirnband (pdf-Format)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare