Fans sind begeistert

Ganz genau hingeschaut: Wollte Rihanna bei ihrem Bikini-Selfie DAS wirklich zeigen? 

Auf einem ihrer neusten Instagram-Bilder überrascht Rihanna ihre Fans mit einem besonderen Detail, für das man ganz genau hinsehen muss. 

Los Angeles - Sängerin Rihanna ist bekannt für ihre extravagante Kleiderwahl. Für viele Frauen weltweit ist sie eine Trendsetterin. Da schauen nicht nur ihre Fans immer ganz genau hin, was die 30-jährige Sängerin trägt und wie sie sich präsentiert. 

Bei einem ihrer aktuellsten Bilder auf Instagram, auf denen Rihanna im Bikini für einen Schnappschuss posiert, fällt den Fans besonders ein Detail auf. Rihannas Beine sind leicht behaart. Auch wenn es sich nur um feine Härchen handelt, feiern ihre Instagram-Follower die Sängerin für ihren natürlichen Look.

when u can’t wait for summer.

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

„Liebe deinen Körper“, „Zeig deine Schönheit der Welt“ und „Haarige Beine sind jetzt endlich cool“ sind die Kommentare von Rihannas Followern auf Instagram. Auch auf Twitter wird auf das Posting der Sängerin reagiert. Eine Nutzerin schreibt sogar: „Wenn Rihanna ihre Beine nicht rasiert, rasiere ich mir auch nicht meine“.

Lesen Sie auch: Chris Brown: „Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“

Rubriklistenbild: © Instagram Rihanna/badgalriri

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare