Furtwängler ermittelt in der Fußball-Bundesliga

+
Die Schauspielerin Maria Furtwängler steht am Donnerstag (28.10.2010) in Hannover zusammen mit dem Präsidenten des Fußball-Bundesligisten Hannover 96, Martin Kind, am Maschsee.

Hannover - Der übernächste Fall der TV-Kommissarin Charlotte Lindholm verschlägt sie in die Fußball-Bundesliga in Hannover. Gedreht wird in der AWD-Arena in Hannover.

Schauspielerin Maria Furtwängler geht als Kommissarin Charlotte Lindholm dem Tod eines Profi-Spielers nach, der nach einem Pokalspiel erschlagen am Maschsee aufgefunden wird. Vom 9. November an dreht Furtwängler in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Die AWD-Arena, Heimstadion von Hannover 96, ist einer der vorgesehenen Drehorte. “Es werden vier Minuten des Spiels von Hannover 96 gegen den Hamburger SV gefilmt“, sagte Hannover-96-Präsident Martin Kind am Donnerstag. Die Dreharbeiten zu der Folge “Mord im Profi-Fußball“ dauern bis Mitte Dezember. Im Fernsehen wird der Krimi im kommenden Frühjahr zu sehen sein. Zuvor ermittelt Lindholm aber bereits an diesem Sonntag in ihrem 17. ARD-“Tatort“ - Titel: “Der letzte Patient“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare