Fan mit Stirn-Tattoo macht Rapper fassungslos

+
Der kanadische Rapper Drake

New York - Der kanadische Rapper Drake ist fassungslos: Ein weiblicher Fan hat sich den Namen des Musikers in großen Buchstaben auf die Stirn tätowieren lassen. Jetzt will er sie treffen.

“Ich würde sie gerne treffen und verstehen, was passiert ist“, sagte der 25-Jährige in einem Video-Interview dem Reporter Mando Fresko vom kalifornischen Hip-Hop-Radiosender Power 106. Er habe kein Verständnis für den Tätowierungskünstler. “Er sollte seinen Job verlieren und nie wieder Tattoos mache dürfen“, wetterte Drake. Die unbekannte Frau hatte diese Woche ein Bild von ihrer frisch tätowierten Stirn bei Twitter veröffentlicht.

Nichts für schwache Nerven: Piercing und Tattoo extrem

Nichts für schwache Nerven: Piercing und Tattoo extrem

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare