Emma Watson will in New York studieren

+
Emma Watson.

New York - “Harry-Potter“-Schauspielerin Emma Watson (19) will auf eine Elite-Universität in New York gehen. Ab Herbst schreibt sie sich in der renommierten Columbia University ein.

“Ich freue mich sehr darauf, in London ist es schwierig, anonym zu leben. Also hoffe ich, dass ich auf dem Campus etwas im Hintergrund bleiben kann“, sagte die Britin dem Magazin “Elle“. Geld für die teure Universitätsausbildung hat Watson jedenfalls genug.

Allein für die ersten drei Harry-Potter-Filme hatte sie 7,55 Millionen Pfund (8,9 Mio. Euro) Gage bekommen. Der sechste Band, “Harry Potter und der Halbblutprinz“, kommt am 16. Juli in die deutschen Kinos.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare