„Ihr verfluchten Psychos“

Ellen Page zeigt sich oben ohne mit Frau und kassiert ekelhafte Kommentare

+
Ellen Page wirbt auf besondere Weise für mehr Toleranz.  

Ellen Page polarisiert mit ihrem neuesten Instagram-Post. Die Kanadierin küsst dabei ihre Frau Emma Portner auf den Mund - beide sind oben ohne zu sehen.    

Der Juni soll in mancher Hinsicht ein ganz besonderer Monat werden: Denn während des amerikanischen „Pride“-Monats soll für mehr Toleranz und einen aufgeschlossenen Umgang mit der eigenen Sexualität geworben werden. 

An vorderster Front kämpft dafür die LGBT-Community, also Lesben, Schwule, Bisexulle und Transgender. Dabei kann sich die Gruppe auch auf die Unterstützung eines prominenten Mitglieds verlassen. Die kanadische Schauspielerin Ellen Page setzte auf Instagram mit ihrer Frau ein freizügiges Zeichen. 

Ellen Page mit Ehefrau oben ohne - User echauffiert sich: „Das ist falsch! Das bedeutet den Tod!“

Dort teilte der „Inception“-Star ein Foto, welches das Paar eng umschlungen zeigt. Passend dazu schrieb sie: "HAPPY PRIDE!!! Sending love." Allerdings belegen zahlreiche Kommentare die immer noch wenig liberale Haltung von Pages Zeitgenossen. Ein User schreibt beispielsweise: „Das ist falsch! Das bedeutet den Tod!“. Ein weiterer formuliert seine Meinung ähnlich drastisch: „Ihr verfluchten Psychos!“ Allein dieser Auszug aus den Kommentaren belegt, wie notwendig die Kampagne ist.        

2014 hatte sich Page öffentlich zu ihrer Homosexualität bekannt, seit 2017 ist sie mit Emma Portner zusammen. Bereits im Januar 2018 folgte schließlich die Trauung. 

Erst kürzlich hatte sie dem US-amerikanischen "People"-Magazin von ihrer neuen Freiheit erzählt: "Ich gehe mit meinem Hund spazieren und fange an, mit Leuten zu sprechen. Am Ende erzähle ich ihnen von meiner Frau und lasse sie uns auf unserem Instagram-Account anschauen. So eine Person bin ich jetzt." 

Video: Flotte Zweier - Wiener Ampelpärchen für mehr Toleranz

Einen weniger politischen Hintergrund hatte unlängst ein anderer freizügiger Schnappschuss Lena Meyer-Landrut verzichtete auf einem Instagram-Foto auf jegliche Oberbekleidung. Ihr T-Shirt musste scheinbar trocknen...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare