Schwindelerregende Preise

Spektakuläre Auktion: Gitarren von verstorbenem Rockstar Eddie Van Halen sollen versteigert werden

Im Dezember steht eine spektakuläre Auktion an: Zwei der legendären Gitarren des kürzlich verstorbenen Eddie Van Halen sollen versteigert werden - zu stolzen Preisen!

Beverly Hills - 2020 war wahrlich kein gutes Jahr für Musikfans: Erst mussten coronabedingt so gut wie alle Konzerte und Touren abgesagt werden, dann starb mit Gitarrenvirtuose Eddie Van Halen (†65) am 6. Oktober auch noch einer der wichtigsten und prägendsten Musiker des 20. Jahrhunderts.

Insbesondere Künstler aus Rock* und Metal* zeigten sich betroffen, schließlich waren der Gitarrist und seine Band Van Halen wegweisend für die musikalische Entwicklung beider Genres. Wer Trost sucht und darüber hinaus über das nötige Kleingeld verfügt, kann nun jedoch ein Stück Musikgeschichte kaufen - zwei der legendären Gitarren des Ausnahmemusikers stehen nun zum Verkauf.

Mit Van Halen machte sich Gitarrenvirtuose Eddie Van Halen (r.) unsterblich - nun stehen zwei seiner Gitarren zum Verkauf

Preise zwischen 40.000 und 80.000 US-Dollar: Gitarren von Eddie Van Halen bei Auktion angeboten

2012 wählten die Leser des US-amerikanischen Musikmagazins Guitar World den Van Halen-Mitbegründer zum besten Gitarristen aller Zeiten - nun verstarb der Rockmusiker in Folge einer schwerwiegenden Krebserkrankung. Der Abschied fällt Fans wie Kollegen äußerst schwer. Umso wichtiger, dass das Erbe von Eddie Van Halen in Ehren gehalten wird. Darum bemüht sich auch das in Beverly Hills ansässige Auktionshaus Julien‘s Auctions. Am 4. und 5. Dezember 2020 sollen dort zwei Modelle der legendären Gitarren des Rockstars versteigert werden - zu schwindelerregenden Preisen.

Bei der Auktion sollen die Instrumente für jeweils etwa 40.000 bis 80.000 US-Dollar den Besitzer wechseln. Dafür kann sich der Bieter über eine von zwei einzigartigen Gitarren freuen: Zum einen steht das schwarz-weiße Charvel-Modell im charakteristischen Streifenmuster zum Verkauf - original signiert von Eddie Van Halen höchstpersönlich. Auch die zweite Gitarre fällt optisch durch ihr markantes Linien-Design auf. Für Kenner besonders interessant: Das Instrument wurde vom Meister gemeinsam mit Techniker Matt Bruck modifiziert. Obendrauf gibt es ein Plektrum und Backstage-Pässe. Julien‘s Auctions versteigerte bereits in der Vergangenheit kostbare Sammlerstücke, darunter eine Gitarre von Blues-Legende B.B. King (verkauft für 280.000 US-Dollar) und eine futuristische Pistole, die Harrison Ford als Han Solo in „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ nutzte (verkauft für 550.000 US-Dollar).

Aktuelle Neuigkeiten zu Metallica*, Böhse Onkelz* oder Rammstein* und vielen weiteren Musikern gibt es hier*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Peter Kneffel/Franziska Kraufmann/Daniel Naupold/Tim Brakemeier/Owen Sweeney/Invision/AP/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare