Désirée Nick und die "Wunder" ihrer Datingshow

+
Maja Prinzessin von Hohenzollern (links), die Sängerin Sabrina Setlur (Mitte) und die Kabarettistin Desiree Nick in der Sat.1-Show "Promi-Singles - Traumfrau sucht Mann".

Hamburg - Der Misserfolg ihrer Sat.1-Datingshow “Promi-Singles - Traumfrau sucht Mann“, vor allem im Feuilleton, scheint die Kabarettistin Désirée Nick (52) ziemlich kalt zu lassen.

Für sie sei es ein “Wunder“ gewesen, dass die Feuilletons das Unterhaltungsformat gelobt hätten, sagte Nick der in Hannover erscheinenden “Neuen Presse“ (Freitagausgabe). Ein weiteres Wunder sei, dass ihre Kamasutra-Lehrstunde der ersten Ausgabe auf YouTube zum Kult aufgestiegen sei. Als Wunder Nummer drei empfindet sie den Umstand, dass sie tatsächlich einen Partner in der Show gefunden habe.

Der Sender hatte die auf sechs Folgen angesetzte Reihe nach vier Folgen vorzeitig beendet, weil zu wenige Zuschauer sich für die Männersuche von Nick und ihren Leidensgenossinnen Maja von Hohenzollern und Sabrina Setlur interessiert hatten.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare