Dreidimensionale Latte Art hip in Japan

Tokio (dpa) - Latte Art ist in aller Munde - in Japan auch in dreidimensionaler Form.

Nicht mehr nur Herzchen, Blumen oder abstrakte geometrische Figuren finden sich als Muster in der Milchschaumoberfläche mancher Espresso-Getränke. Trend in Nippon sind ganze Skulpturen wie niedliche Gesichter von Kätzchen, Bärchen oder Entchen.

Fans der Latte-Kunst können sich ihre Lieblings-Skulpturen auch selbst aus ihrem Kaffeeschaum zaubern. Die Firma Takara Tomy hat hierfür eigens ein Küchengerät namens 3D Latte Art Maker Awa Taccino ins Sortimet aufgenommen, wie der "Japan Trend Shop" berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare