Denkmal von Frank Zappa wird eingeweiht

+
Eine Büste des verstorbenen Rockmusikers Frank Zappa wird im September in seiner Geburtsstadt Baltimore enthüllt.

Baltimore - Eine Büste des verstorbenen Rockmusikers Frank Zappa wird im September in seiner Geburtsstadt Baltimore enthüllt. Die Statue ist ein Geschenk von Fans aus Litauen.

Es handelt sich um die Nachbildung einer Statue, die von einem Fanclub in der litauischen Hauptstadt errichtet wurde. Zappa war nie in Litauen, aber seine Musik war populär bei der Avantgarde in dem Land.

Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Das Denkmal steht künftig vor einer öffentlichen Bibliothek im Arbeiterviertel in Higlandtown. Die Enthüllung am 19. September soll im Rahmen einer Veranstaltungswoche zu Ehren des 1993 verstorbenen Musikers stattfinden. Unter anderem will sein Sohn Dweezil ein Konzert geben, seine Witwe veranstaltet ein Symposium. Außerdem wird es in der Bibliothek eine Ausstellung geben.

DAPD

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare