Musiker in Kinofilm

Jan Delay näselt Biene Majas Freund Willi

+
Sänger Jan Delay mag Schwarz-Weiß-Filme nicht besonders.

Berlin - Sänger Jan Delay (38) leiht in dem neuen Kinofilm „Biene Maja“ seine markante Stimme Majas bestem Freund Willi. Auch privat schaue er gerne Trick- und Animationsstreifen.

Schwarz-Weiß-Filme mag Delay ("Feuer") nicht besonders. „Ich bin ehrlich gesagt bei Schwarz-Weiß-Filmen ein bisschen schneller mit dem Weiter-Zappen“, sagte der Musiker. „Es sei denn, es handelt sich um Charlie Chaplin oder die Marx Brothers.“ „Echte Filme“ mag er aber auch, betonte der Hamburger.

"Biene Maja" läuft am 11. September an.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare