Danny DeVito ist für höhere Steuern

+
Danny DeVito würde gern mehr Steuern zahlen.

München - Für US-Schauspieler Danny DeVito ist es selbstverständlich, die Gesellschaft mit Geld zu unterstützen. Der 67-Jährige würde dafür sogar gern mehr Steuern zahlen.

München (dapd).  „Ich bin auch Kapitalist. Geld zu verdienen ist eine wundervolle Sache“, sagte der 67-Jährige der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Dabei bleibe aber genügend Spielraum für Soziales. „Gibt es etwa irgendeinen Grund, warum wir nicht mehr Steuern zahlen sollten, um dem Rest der Gesellschaft zu helfen?“, fragte DeVito.

Diese Schauspieler bekommen die höchsten Gagen

Diese Schauspieler bekommen die höchsten Gagen

Im Animationsfilm „Der Lorax“ leiht er dem Titelhelden derzeit im Kino auch auf Deutsch seine Stimme.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare