Fans lachen

Daniela Katzenberger zeigt sich oben ohne - und mit vergrößerter Oberweite - Huch!

+
Bei Daniela Katzenberger ist‘s aktuell sommerlich.

Die Temperaturen steigen, die Hüllen fallen. So verzichtet auch Daniela Katzenberger auf überflüssigen Stoff und zeigt, welche Vorbereitungen stattdessen für die warme Jahreszeit zu treffen sind.

Palma de Mallorca - Mittlerweile dürfte es auch den Letzten aufgefallen sein: Es ist Sommer in Deutschland. Dafür braucht es nicht nur einen Blick aus dem Fenster oder auf das Thermometer, sondern auch auf die Social-Media-Accounts der Stars. So läuten gerade die die heißen Tage des Jahres mit mindestens genauso heißen Posts ein. Ganz vorne zu nennen ist da vor allen Dinge eine: Daniela Katzenberger. Denn gerade sie erfreut ihre Fans ja immer wieder mit ganz speziellen Aufnahmen. 

Daniela Katzenberger: „Bereit für den Sommer“!

In einem Instagram-Post verrät die Katze nun, wie man richtig gewappnet ist für die kommenden Monate. So veröffentlichte sie eine Aufnahme von sich, wie sie in einem türkisen Bikini im gleichfarbigen Meerwasser steht. Damit ihr Foto aber ein wenig Social-Media-tauglicher wird, zeigt Daniela, was zu tun beziehungsweise wie und wo zu retuschieren ist. Zunächst werden die anderen Strandbesucher mal ganz flugs vom Bildhintergrund entfernt. Und auch an sich selbst legt die Katze Hand an und lässt ihren Bauchumfang schmelzen, während ihre Oberweite mal eben rund ums Doppelte wächst.   

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ready for the summer on Instagram Ihr auch ?

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

„Bereit für den Sommer auf Instagram“, kommentiert Daniela ihre Schummeleien gewohnt humorvoll - und bringt damit auch ihre Follower zum Lachen: „Du bist echt super in Ordnung“, loben die ihr Vorbild und finden ihren Post „richtig witzig“ und den „Knaller“. Der Meinung der Fans nach hat Daniela es allerdings eigentlich nicht nötig, zu retuschieren. „Tolle Figur“, schreiben die nämlich und fordern: „Lass lieber natürlich“. 

Daniela Katzenberger hüllenlos

Tatsächlich ein wenig natürlicher präsentierte sich Daniela auf einem weiteren ihrer unverzichtbaren Bikini-Posts - und zwar gleich so natürlich, dass sie sich so zeigte, wie Gott sie schuf. So verzichtet die Katze auf ihrem Bild gleich so gut wie gänzlich auf störende Stoffe und trägt lediglich ein knappes Bikini-Höschen. Damit aber noch ein wenig Raum für Fantasie bleibt, hält jemand das dazugehörige Oberteil so vor die Linsen, dass die deutsche Kultblondine trotz allem nicht zu viel preisgibt. 

Daniela Katzenberger: Gerne zeigefreudig auf Instagram

Wobei gerade was das angeht, scheinen bei Daniela ohnehin andere Maßstäbe zu gelten. Schließlich zeigt sich die Katze in der Öffentlichkeit gern freizügig.

Für einen Lacher sorgte Daniela Katzenberger mit einem Oben-Ohne-Foto aus Mallorca: Die Überraschung wartet nämlich weiter unten im Bild.

Wussten Sie, dass Daniela Katzenberger sich auch mal komplett ausgezogen hat? Jugendsünden nennt man das vielleicht ... tz.de* zeigt die Bilder.

Vor einiger Zeit bereits hätten Fans sie ebenfalls schon beinahe hüllenlos zu Gesicht bekommen, wenn ihr Ehemann Lucas Cordalis nicht den Sittenwächter gespielt hätte

Letztens saß Daniela ebenfalls außerordentlich leicht bekleidet - nämlich nur im BH - im Flugzeug

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare