Cryer wünscht Charlie Sheen "nur das Beste"

+
Jon Cryer (r.), hier mit seiner Frau Lisa Joyner beim Basketballspiel der LA Lakers, wünscht Charlie Sheen nur das Beste

New York - Charlie Sheen lästerte über seinen Kollegen Jon Cryer. Dieser wünscht im Gegenzug seinem ehemaligen Arbeitskollegen "nur das Beste".

“Two and a Half Men“-Darsteller Jon Cryer (46) hält zu seinem früheren Kollegen Charlie Sheen (45). Dabei hätten dessen jüngste Eskapaden ihm beinahe seinen Job in der erfolgreichen Sitcom gekostet. “Ich liebe ihn“, sagte er in einem Interview mit dem Talkshow-Moderator David Letterman (64). Sheen sei ein Freund. “Wir wollen alle nur das Beste für ihn. Wir wollen, dass er gesund wird, trocken bleibt und sich wieder mit seiner Familie versöhnt“, so der Emmy-Gewinner. Die Produzenten von “Two and a Half Men“ hatten Sheen nach dessen wüsten Beschimpfungen gefeuert und die Dreharbeiten der Serie vorübergehend eingestellt. Mit US-Schauspieler Ashton Kutcher (33) als Ersatz soll die Sitcom über ein ungleiches Brüderpaar jedoch jetzt weitergehen.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare