"Auge um Auge"

Christian Bale: Verständnis für Selbstjustiz

+
US-Schauspieler Christian Bale.

Los Angeles - In seinem neuesten Film "Auge um Auge" spielt Christian Bale einen Mann, der seinen Bruder rächt. Privat kann der Oscar-Preisträger die Motivation seiner Figur nachvollziehen.

In einer Extremsituation würde er selbst so handeln, wie es die Hauptfigur in seinem jüngsten Film tut, sagte der 40-Jährige dem Magazin "Focus" laut Vorabmeldung vom Samstag. Voraussetzung sei, dass "das Gesetz nicht in der Lage ist, angemessen zu reagieren".

Als Vater wäre er bei einer Bedrohung für seine Familie "bereit zu sterben - und zu töten", sagte Bale. "Wenn es darum geht, ein Leben zu retten, indem man ein anderes auslöscht, könnte ich nicht anders handeln." Bale fügte aber hinzu: "Ich verachte Gewalt."

afp

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare