Susan Boyle als Chartstürmerin

+
Klein und unscheinbar mit dem Charme einer Hausfrau stürmt Susan Boyle die Charts.

München - Die kleine, unscheinbare Sängerin Susan Boyle trumpft mit ihrem Album "I Dreamed A Dream".  Sie stieg in Deutschland auf Platz drei ein.

Sängerin Susan Boyle hat es auf Anhieb mit ihrem Debüt-Album “I Dreamed A Dream“ auf Platz drei der LP-Hitparade geschafft. Dies teilte Media Control am Dienstag in Baden-Baden mit. Die “Britain's Got Talent“-Sängerin sei die höchste Neueinsteigerin in dieser Woche.

In Deutschland haben die Castingshowgewinner nicht soviel Glück

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

An der Spitze sei weiterhin seit vier Wochen das Duo “Ich + Ich“. Den zweiten Platz belege nun Robbie Williams mit “Reality Killed The Video Star“. In den Single-Charts verdrängte Aura Dione mit “I Will Love You Monday (365)“ die Black Eyed Peas vom Gipfel.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare