Gisele Bündchens Bodyguards vor Gericht

+
Brauchen vielleicht bald neue Bodyguards: Tom Brady und Gisele Bündchen.

Costa Rica - Während der Hochzeit von Supermodel Gisele Bündchen und US-Footballstar Tom Brady haben ihre Bodyguards auf Paparazzi geschossen. Drei der Sicherheitsmänner stehen jetzt vor Gericht.

Müssen US-Footballstar Tom Brady und seine Frau, Supermodel Gisele Bündchen, sich jetzt nach neuen Beschützern umsehen? Drei ihrer Bodyguards stehen vor Gericht, weil sie bei ihrer Hochzeit auf Fotografen geschossen haben sollen.

Das Paar hatte 2009 in Costa Rica geheiratet und war an seinem großen Tag besonders auf Sicherheit und Privatsphäre bedacht. Zwei Fotografen hatten allerdings unerlaubt Fotos von dem Event gemacht. Der Fall beschäftigt in Costa Rica die Gerichte, nachdem ein Richter in New York den Fall abgelehnt hatte, da zu dem Zeitpunkt keiner der Beteiligten in New York gelebt hat.

sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare