Von Polizei festgenommen worden

Bobby Brown betrunken am Steuer?

+
Bobby Brown.

Los Angeles - Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ist R'n'B-Sänger Bobby Brown wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer festgenommen worden.

Der 43-Jährige sei in der Nacht auf Mittwoch in Topanga nahe Los Angeles in seinem Auto gestoppt worden, sagte Polizeisprecherin Venus Hall. Er sei in das Gefängnis Van Nuys gebracht, kurz darauf aber wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Nach seiner ersten Festnahme im März hatte der frühere Ehemann der verstorbenen Sängerin Whitney Houston die Aussage verweigert. Als Bestandteil des Übereinkommens mit der Staatsanwaltschaft suchte Brown im August eine Entzugsklinik auf.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare