Bill Murray: Warte gemütlich auf etwas Appetitliches

+
Bill Murray ist nur schwer erreichbar. Foto: Tal Cohen

Berlin (dpa) - Hollywoodstar Bill Murray (64) sieht das Ergattern neuer Filmrollen gelassen. Er sehe keinen Grund, ständig erreichbar zu sein, sagte Murray ("Lost in Translation") der "Berliner Zeitung".

So bekomme man fast den Eindruck, dass es nur den besten Drehbüchern gelinge, den schwierigen Weg zu ihm zu finden. Obwohl er keinen Manager mehr habe, habe er keine Angst, ein wichtiges Angebot zu verpassen. "Ich bin wie ein Barsch im Fluss und warte einfach gemütlich drauf, bis etwas Appetitliches an mir vorbeizieht."

Murray ist derzeit in seinem neuen Film "St. Vincent" im Kino zu sehen.

Berliner Zeitung zu St. Vincent

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare