Drei Trophäen gewonnen

Beyoncé räumt bei US-Hip-Hop-Awards ab

+
Beyoncé war die große Gewinnerin der BET-Hip-Hop-Awards.

Los Angeles - Beyoncé hat sich bei den BET-Hip-Hop-Awards drei Trophäen gesichert. Auch Pharrell Williams und Newcomer August Alsina nahmen Preise mit nach Hause.

US-Sängerin Beyoncé (32) ist die große Gewinnerin der BET-Hip-Hop-Awards. Der R&B-Star gewann am Sonntagabend (Ortszeit) drei Trophäen, darunter die für die beste Künstlerin und einen Fan-Award.

Pharrell Williams (41, „Happy“) und Newcomer August Alsina (21) nahmen jeweils zwei Preise mit nach Hause. Superstar Lionel Richie (65) wurde für sein Lebenswerk geehrt. Bei den Awards zeichnet der US-Fernsehsender BET Künstler aus den Bereichen Musik, Schauspiel, Film und Sport aus.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare