"Bestefreunde": Komödie mit Katharina Wackernagel

Berlin (dpa) - Zwei freie Journalisten, die mit ihren Rucksäcken um die Welt reisen. Und die zugleich beste Freunde sind. Ihre Erlebnisse veröffentlichen die beiden in Internet-Blogs, das Leben der Mittdreißiger ist ein buntes Abenteuer.

Als Susi Q und Mark aber wieder zurück sind von ihren Reisen, lernt er in Berlin eine Frau kennen. Mark verändert sich daraufhin, plötzlich denkt er gar übers Heiraten nach. Währenddessen sieht sich Susi Q mit der Frage konfrontiert, ob sie nun auch erwachsen und vernünftig werden muss. Hauptdarstellerin Wackernagel ("Das Wunder von Bern") ist die Schwester des Regisseurs Jonas Grosch. Zusammen haben sie schon Filme wie "Résiste - Aufstand der Praktikanten" realisiert.

(Bestefreunde, Deutschland 2014, 87 Min., FSK ab 6, von Jonas Grosch und Carlos Val, mit Katharina Wackernagel, Sebastian Schwarz, Niels Bormann)

Bestefreunde

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare