RTL-Erfolgsshow

Bauer sucht Frau-Hammer! Krasses Foto von RTL-Moderatorin Inka Bause aufgetaucht

+
Inka Bause (“Bauer sucht Frau“) ist Moderatorin und sah früher ganz anders aus - wie die meisten Menschen. 

Inka Bause moderiert demnächst „Bauer sucht Frau - International“ auf RTL. Von der Verkupplerin ist ein pikantes Privatfoto im Netz enthüllt worden!

Update vom 17. Juni: Inka Bause bringt Zuschauer schon bald wieder zum Mitfiebern, Lachen und Mitweinen: Ab dem 23. Juni moderiert die 50-Jährige die RTL-Sendung „Bauer sucht Frau - International“! Bereits seit 2005 hilft die Moderatorin Bauern und Single-Frauen dabei, die große Liebe zu finden. Die Kandidaten für das Spin-Off zu der beliebten Sendung „Bauer sucht Frau“ wurden bereits am 3. März vorgestellt.

Bei so manchen Fans werden da Erinnerungen an das wohl bekannteste Paar wachgerüttelt: Anna und Gerald, diegerade eine herzzerreißende Nachricht verkündet haben - immerhin betreibt der Bauer eine Farm in Namibia. Die beiden könnte man als Vorreiter für das bald startende Format sehen. Inka Bause war sogar auf der Hochzeit von Anna und Gerald dabei, die am heutigen Montag (17. Juni) ab 20.15 Uhr nochmals auf RTL gezeigt wird. Im Anschluss gibt es bei „Extra - das RTL-Magazin“ ein Update über das Leben des Farmer-Pärchens. 

Erstbericht vom 29. Januar: Bauer-sucht-Frau-Hammer! Privatfoto von Inka Bause aufgetaucht! 

 Als Inka Bause am 21. November 2018 ihren runden Geburtstag feierte (50 Jahre), feierten die Fans mit ihr! Die Moderatorin, Schlagersängerin und Schauspielerin ist eine Ikone der deutschen TV-Landschaft. Viele kennen sie als Host der RTL-Erfolgsshow “Bauer sucht Frau". Seit 2005 moderiert die quirlige Leipzigerin das Format. Zu ihrem Geburtstag wurde dann allerdings ein pikantes Foto hervorgezerrt, dass die Fans amüsiert. 

So sah „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause früher aus.

Das Foto zeigt die damals 23-Jährige in Berlin – und zwar ohne ihr Markenzeichen, den Kurzhaarschnitt! Sondern mit superbraver Wallemähne. Inka Bause hat ihre Karriere nämlich als Schlangersängerin begonnen.

Inka Bause zur Markus Lanz: „Ihr saht genauso aus“

Es ist nicht das einzige pikante Foto von Inka Bause. Als die „Bauer sucht Frau”-Moderatorin 42 Jahre alt war, machte ein Foto von 1990 die Runde. Eine Aufnahme, wie sie in der „ZDF-Hitparade” auftritt – mit einer Frisur, die manchen an einen „geplatzten Kürbis” erinnerte. „Oder an das, was im Aktenvernichter hängen bleibt.“ Sogar Markus Lanz konfrontierte sie damals im TV mit dem pikanten Foto. Beziehungsweise, mit der pikanten Wahl ihrer Frisur. Bause zeigte Lockerheit und Coolness: „Das waren die Achtziger, ihr saht genauso aus, ihr gebt es nur nicht zu", sagte sie.

Inka Bause 2018 mit ihrem Markenzeichen Kurzhaarschnitt.

Schockierend: "Bauer sucht Frau"-Drama: Geralds Anna leidet - Nachricht bricht Fans das Herz

Ihr kann es ja wirklich egal sein! Wie die „InTouch” berichtet, läuft es für „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause privat gerade rund. Angeblich hat sie mit dem Berliner John Wildbrett einen neuen Lebenspartner gefunden. Die RTL-Moderatorin und der Choreograph eines Show-Balletts kennen sich dem Bericht zufolge seit gut zehn Jahren. Und jetzt habe es gefunkt! Das erinnert ja ein bisschen an die Liaison von Schlager-Queen Helene Fischer mit Tänzer Thomas Seitel. Die prominente Blondine Inka Bause hält sich aber noch bedeckt…. genauso wie über das pikante Foto mit Wallewallemähne. Hier übrigens der Instagram-Account von John Wildbrett mit seinen “Energy Dancers”: 

Vielleicht ist „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause gerade zu beschäftigt, um sich um pikante Fotos zu scheren? Noch bis April tourt sie mit ihrer Show „Lebenslieder“ durch Deutschland. Damit will sie allerdings Abschied von ihrer Musik-Karriere nehmen. „Als ich vor zehn Jahren aufgehört habe mit der Musik, gab es keinen richtigen Abschluss. Das möchte ich nun nachholen“, sagte sie zur „Bild“-Zeitung.

Passend: Heidi Klum und Tom Kaulitz schwanger? Pikante Aussage von Bruder Bill

Inka Bause: Riesen-Geburtstagsfete mit Fans

Und die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin führte gegenüber der „Bild” weiter aus: „Fünfzig werden ist natürlich ein Thema. Ich bin die Jüngste im Freundeskreis und habe das schon bei meinen Freundinnen beobachten können. Es findet ein Umdenken statt, man hinterfragt seine Lebenssituation. Das habe ich schon vor zwei bis drei Jahren gemacht und bin dann auf die Idee mit der Tour gekommen.“ Ihren Fünfzigsten feierte Inka Bause laut „Bunte“ nach einer kleinen Runde dann sogar groß mit Fans im Berliner Admiralspalast.

Inka Bause: auf pikantem Foto schwer wiederzuerkennen

Was Inka Bause auch mit 50+ macht ist das, was sie wirklich gut kann: moderieren! Der Sendetermin ist noch nicht offiziell, aber dieses Jahr wird die Blondine ein vierteiliges Special der RTL-Show"Bauer sucht Frau" präsentieren. "Bauer sucht Frau international" heißt der Spin-off. 

Hier werden nur internationale Bauern nach der großen Liebe suchen. Das führt sie - und Inka Bause - von Nord- und Südamerika über Australien und Neuseeland bis nach Afrika. Vielleicht hat ja Inka Bause bei den Dreharbeiten das pikante Foto im Gepäck? Als Erinnerung an ihre Frisur-Jugendsünden.

Mehr TV: Bauer sucht Frau-Drama? Anna spricht über Zukunft - aber erwähnt Gerald mit keinem Wort, wie extratipp.com* berichtet.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare