Bambi-Verleihung: Wo war Johannes Heesters?

+
Bekam sein Ehren-Bambi zu Hause in Starnberg überreicht. Johannes Heesters konnte nicht zur Gala kommen.

Potsdam - Mit viel Prunk und einem großen Staraufgebot wurde am Donnerstag die Bambi-Verleihung gefeiert. Nur einer fehlte: Johannes Heesters. Er erhielt ein Ehren-Bambi.

Johannes “Jopie“ Heesters ist kurz vor seinem 106. Geburtstag mit einem Sonder-Bambi geehrt worden - und keiner hat's gesehen. Der älteste aktive Schauspieler der Welt habe seinen achten Bambi vor einigen Tagen zu Hause am Starnberger See überreicht bekommen, sagte “Bunte“-Chefredakteurin und Verantwortliche für das Event, Patricia Riekel, der Deutschen Presse-Agentur dpa.

So glanzvoll war die Bambi-Verleihung:

Glanz und Glamour: Bambi-Gala in Potsdam

Aber: Das Video davon konnte “leider aus Zeitgründen“ nicht bei der am Donnerstagabend live in der ARD ausgestrahlten Gala aus der Potsdamer Metropolis-Halle gezeigt werden. So fragte sich so mancher Gast am Ende der Show: “Wo war denn Jopie?“.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare