Achtung, Spoiler!

Bachelorette-Finale: Melissa trifft eine harte Entscheidung und bricht in Tränen aus

Die diesjährige Staffel „Die Bachelorette“ neigt sich dem Ende zu. Welcher Kandidat die RTL-Show gewinnt und wie viele Tränen fließen, erfahrt ihr hier.

Santorini, Griechenland - Lange dauert es nicht mehr, dann steht bereits das Finale der diesjährigen „Bachelorette“ an (Alle Infos zu der Sendung*). Mit der Vorfreude auf die letzte Episode der siebten Staffel steigt auch die Spannung. Für welchen Kandidaten wird sich Melissa Damilia (24) entscheiden? Achtung, Spoiler: wie extratipp.com* berichtet, wird es im Finale der TV-Produktion hochemotional.

Nach Ioannis‘ (l.) Auszug stehen Daniel und Leander im Finale der „Bachelorette“ - wer von den beiden bekommt die letzte Rose?

„Die Bachelorette“: Das sind die zwei letzten Kandidaten

Nachdem Kandidat Ioannis Amanatidis (30) im Halbfinale der „Bachelorette“ aufgrund mehrerer Fehltritte nachhause geschickt wurde, sind nun nur noch Leander Sacher (22) und Daniel Häusle (24) im Rennen um Melissa Damilias Herz übrig (Das waren alle „Bachelorette“-Kandidaten*).

Dabei dürfte die endgültige Entscheidung für die 24-Jährige keine leichte werden. Schließlich ist Leander zwar ein Kumpel ihres Exfreundes, dafür während der Staffel jedoch nur durchweg positiv aufgefallen - und Daniel bereits seit dem Staffelauftakt der absolute Zuschauerliebling.

Spoiler - dieser Kandidat gewinnt „Die Bachelorette“

Kein Wunder also, dass es im Finale der Dating-Show hochemotional wird. Denn als sich Melissa letztendlich für Leander entscheidet, brechen bei der Stuttgarterin alle Dämme. In Tränen aufgelöst berichtet die 24-Jährige: „Ich habe das Strahlen in Daniels Augen gesehen als er kam und es tut mir so unglaublich weh, ihm wehzutun.“

Im großen „Bachelorette“-Finale entscheidet sich Melissa Damilia für Kandidat Leander (Fotomontage)

Nicht nur einige Zuschauer dürften die Entscheidung Melissas bei der TV-Ausstrahlung nicht nachvollziehen können - auch Daniel selbst realisiert die Situation nur langsam. „Ich muss es nicht verstehen und ich werde es wahrscheinlich auch nicht verstehen“, erklärt der 24-Jährige angesichts Melissas Entscheidung.

Verständlich ist Daniels Reaktion allemal - liefen schließlich nicht nur Melissas Einzeldates mit dem 24-Jährigen stets blendend, sondern auch das gemeinsame Dreamdate im Halbfinale. Rechtfertigen für ihre Wahl muss sich die „Bachelorette“ jedoch nicht - die Liebe fällt schließlich hin, wo sie hinfällt.

„Bachelorette“ (RTL): Alle Informationen zur Show bei RTL auf der „Bachelorette“-Themenseite bei extratipp.com.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare