Anne Hathaway musste Johnny Flynn beruhigen

+
Anne Hathaway hatte alle Hände voll zu tun. Foto: Stephen Chernin

New York (dpa) - Anne Hathaway hat mit ihrem Ehemann Adam Shulman ihren ersten Film produziert und neben der Hauptrolle musste sie auch noch die Betreuung ihres Co-Stars Johnny Flynn übernehmen, der ein bisschen beruhigt werden musste.

"Er musste plötzlich eine Liebesszene mit der Frau des Produzenten drehen - die auch noch selbst eine der Produzenten ist", sagte Hathaway der "New York Times". Ihr Mann habe das alles aber unaufgeregt gesehen, zumal er an dem Tag nicht bei den Dreharbeiten gewesen sei.

Der Film wurde im vergangenen Jahr schon auf dem Sundance Film Festival gezeigt, in die amerikanischen Kinos kommt das Beziehungsdrama Ende des Monats.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare