Mehrfache Grammy-Gewinner

Halbzeit-Show beim Super Bowl 2019: Das erwartet Sie heute

+
In der Halbzeit-Show erwarten das Publikum weltberühmte Musiker

Heute findet der Super Bowl 2019 statt. Nicht nur das Finalspiel, sondern auch die Halbzeit-Show ist legendär. Dieses Jahr treten wieder einige Superstars auf.

Atlanta - Der Super Bowl ist das größte Einzelsport-Ereignis der Welt. Jährlich zieht es Millionen Fans ins Stadion und vor die Fernseher. Allein im letzten Jahr verfolgten laut statista.com 103,4 Millionen Zuschauer das Sportereignis. Und in Amerika hatte es zeitweise mehr als doppelt so viele Zuschauer, als die Oskar-Verleihung, wie  tz.de berichtete.

Dieses Jahr wird der Super Bowl, das Endspiel der NFL, im Mercedes Benz Stadium in Atlanta ausgetragen. Dort kämpfen die Los Angeles Rams gegen die New England Patriots (hier im Live-Ticker) um den Gewinn der begehrten Vince-Lombardi-Trophäe. Es ist bereits der 53. Super Bowl.

Super Bowl: Die Halbzeit-Show ist ebenso berühmt

Während die Spieler nach der ersten Halbzeit des Football-Finales das Feld verlassen und sich in den Kabinen erholen, wird es für die Zuschauer erneut interessant. Selbst Menschen, die sonst nichts mit American Football am Hut haben, schalten in den nächsten 30 Minuten ein. Denn nun startet die große Halbzeit-Show. Ein weltberühmtes Event, das Monate im Voraus geplant und vorbereitet wird. Die Halftime-Show ist Tradition und eine Veranstaltung der Superlative.

Die Halbzeit-Show wird immer pompöser

Jährlich treten zwischen den Halbzeiten weltweit gefeierte Stars und Grammy-Gewinner auf. Sie präsentieren ihre Songs live in der Arena und begeistern das Publikum mit immer pompöseren Auftritten. Nebenbei laufen speziell produzierte Werbesports. Sie sind ein weiterer Höhepunkt der Show und werden aufwendig für die Veranstaltung gedreht. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Videos sind so beliebt, dass sie bereits Wochen vor dem Sportereignis durch eigene Trailer angeteasert werden. Daher sind die Sendeplätze erwartungsgemäß begehrt. Die Unternehmen lassen sich 30 Sekunden Sendezeit in der diesjährigen Halftime-Show laut ran mehr als 5 Millionen Dollar kosten.

Der Auftritt von Katy Perry bei der Halftime-Show 2015 ist ein Beispiel für die Superlative der Show

Super Bowl 2019: Wer tritt dieses Jahr in der Halbzeit-Show auf?

Im letzten Jahr war Justin Timberlake der Hauptact der Show und begeisterte die Zuschauer mit einem Medley aus seinen Songs.

2019 dürfen sich die Zuschauer auf eine mehrfach preisgekrönte Band freuen. Die Grammy-Gewinner und Pop-Rock-Band Maroon 5 spielen den Hauptauftritt des Mega-Events. Dass bestätigten die „Girls like you“-Interpreten vor einigen Wochen selbst. Im Mercedes Benz Stadium begeistern sie das Publikum mit ihren beliebtesten Hits. Als Gastauftritte sind der Rapper Big Boi aus Atlanta und der Sänger und Rapper Travis Scott angekündigt.

Super Bowl 2019: Rapperin Cardi B sagt ab

Rapperin Cardi B wird jedenfalls trotz ihres Songs „Girl Like You“, den sie mit Maroon 5 veröffentlichte, nicht zusammen mit der Popband beim Super Bowl auftreten. „Es würde sich in meiner Seele falsch anfühlen“, sagte die 26-Jährige der Website „ET“ kürzlich.

Fans hatten noch spekuliert, ob Cardi B trotz ihrer Absage wegen der Kontroverse um Proteste innerhalb der Footballliga NFL mit Maroon 5 auf die Bühne kommen könnte. Der 2017 veröffentlichte Song „Girl Like You“ schaffte es auf den ersten Platz der US-Charts.

Jährlich hat zudem der Song „America the beautiful“ einen festen Platz in der Halftime-Show. Dieses Jahr wird das patriotische Lied von den Schwestern Chloe und Halle Bailey, die als R&B-Duo „Chloe X Halle“ bekannt sind, gesungen. Die Beiden sind in der Show bereits bekannt, denn 2017 trugen sie vor dem Spiel die Nationalhymne vor.

Super Bowl 2019: Für Maroon 5 ein Drahtseilakt

Sie ist bei der Sportveranstaltung natürlich Tradition: Die Nationalhymne der USA wird vor dem Turnier für die Mannschaften gespielt. Sängerin Gladys Knight aus Atlanta, dem Austragungsort des Super Bowl, hat dieses Jahr die Ehre, die Hymne zu singen. Die siebenfache Grammy-Gewinnerin tritt damit in die Fußstapfen der Pop-Sängerin Pink, die das Lied im letzten Jahr performte.

Die einst sehr begehrte Gelegenheit, in der Halbzeitshow bei dem Endspiel im Profi-Football aufzutreten, entwickelt sich für Maroon 5 zum Drahtseilakt. Mit 53 Millionen verkauften Alben und drei Grammys kann die kalifornische Band darauf hoffen, dass viele Fans die Show am heutigen Sonntagabend (Ortszeit, etwa 2.30 Uhr am Montag MEZ) im Fernsehen und im Internet verfolgen. Die Halbzeitshow ist das größte TV-Ereignis des Jahres in den USA, vergangenes Jahr verfolgten es schätzungsweise 103 Millionen Menschen.

Lesen Sie auch: Das sind die Regeln im American Football

Halftime-Show: Die bekanntesten Acts

Die Halftime-Show ist zwar schon lange Tradition, doch legendär wurde sie erst 1993, als die Musiklegende Michael Jackson auf der Bühne ein Medley seiner beliebten Hits sang. Seitdem ist die Show ein Mega-Event mit jährlich neuen Weltstars.

Zu diesen Künstlern zählten in den letzten Jahren unter anderem Madonna, Prince, Katy Perry oder Bruno Mars. Letzterer sorgte 2014 sogar für einen Eintrag der Show ins Guinness-Buch der Rekorde mit einer Einschaltquote von 115,3 Millionen Zuschauern.

Super Bowl 2019: So sehen Sie die Show im TV

Die Austragungsorte der nächsten Jahre stehen auch bereits fest: Austragungsorte drei weiterer Super Bowls stehen fest

chd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare