Formel 1

Bottas im Mercedes Schnellster am letzten Testtag

Am letzten Testtag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya der Schnellste: Valtteri Bottas. Foto: Joan Monfort/AP/dpa
+
Am letzten Testtag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya der Schnellste: Valtteri Bottas. Foto: Joan Monfort/AP/dpa

Barcelona (dpa) - Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat sich zum Abschluss der Formel-1-Tests die Bestzeit gesichert.

Der Finne verwies am Freitag in 1:16,196 Minuten Max Verstappen (+0,073 Sekunden) im Red Bull auf den zweiten Rang. Weltmeister Lewis Hamilton (+0,214 Sekunden) im zweiten Mercedes wurde auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya Fünfter direkt hinter Ferrari-Pilot Charles Leclerc (0,164 Sekunden). Dessen Scuderia-Stallrivale Sebastian Vettel war am letzten Testtag nicht im Einsatz. Bottas hatte während der sechstägigen Probefahrten bereits in der vergangenen Woche in 1:15,732 Minuten auch die insgesamt schnellste Runde gedreht. Der erste Grand Prix der Saison findet am 15. März in Melbourne statt.

Rennställe

Vettel-Profil

Leclerc-Profil

Ferrari-Porträt

Testeinsätze Ferrari-Fahrer

Mercedes-Porträt

Zeitplan Testfahrten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare