Termine, Highlights, Corona

Bob: Alle Informationen zum Weltcup 2020/21

Bob: Pilot Francesco Friedrich dominierte die vergangene Saison und gewann mit seinen Teams die Wertungen im Zweier- und Viererbob.
+
Bob: Pilot Francesco Friedrich dominierte die vergangene Saison und gewann mit seinen Teams die Wertungen im Zweier- und Viererbob.

Der Weltcup 2020/21 im Bobsport soll trotz der Corona-Pandemie ausgetragen werden. Hier gibt es alle Informationen zum Weltcup 2020/21 der Bobfahrer.

Lausanne - Der Weltcup 2020/21 im Bob beginnt im November in Sigulda (Lettland) und soll mit dem Saisonfinale im März in Peking (China) enden. Highlight der Saison ist die WM in Altenberg.

Bob-Weltcup 2020/21: Die Termine

  1. Sigulda (Lettland) - 21.11. bis 22.11.2020 - Zum Wettkampfplan
  2. Sigulda (Lettland) - 28.11. bis 29.11.2020 - Zum Wettkampfplan
  3. Innsbruck/Igls (Österreich) - 12.12. bis 13.12.2020 - Zum Wettkampfplan
  4. Innsbruck/Igls (Österreich) - 19.12. bis 20.12.2020- Zum Wettkampfplan
  5. Winterberg (Deutschland) - 09.01. bis 10.01.2021 - Zum Wettkampfplan
  6. St. Moritz (Schweiz) - 16.01. bis 17.01.2021 - Zum Wettkampfplan
  7. Königssee (Deutschland) - 23.01. bis 24.01.2021 - Zum Wettkampfplan
  8. Yanqing (China) - 13.03. bis 14.03.2021 - Zum Wettkampfplan

Hier geht es zum kompletten Kalender

Anmerkung der Redaktion: Die Wettbewerbe der Bob-WM in Altenberg sind nicht Teil des Weltcup-Kalenders.

Bob-Weltcup 2020/21: Das Saisonhighlight

Die Bob und Skeletonweltmeisterschaften 2021 finden in Altenberg statt. Die Wettkämpfe in Thüringen laufen vom 1. bis zum 14. Februar 2021.

Bob-Weltcup 2020/21: Die Gesamtwertung

In der Vorsaison gewann Francesco Friedrich aus Deutschland im Zweier- und Viererbob die Gesamtwertung, bei den Damen siegte die Deutsche Stephanie Schneider . Hier gibt es die Zwischenstände der Gesamtwertungen in der Saison 2020/21.

Bob-Weltcup 2020/21 im TV und Livestream

Die Wettbewerbe der Bobfahrer im Weltcup 2020/21 sind live und in Zusammenfassungen im Ersten, im ZDF und bei Eurosport zu sehen. Im Livestream werden die Wettbewerbe in der ARD Mediathek, in der ZDF Mediathek und im Eurosport Player (kostenpflichtig) gezeigt.

Der Bob-Weltcup und Corona

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Rennen in Nordamerika gestrichen und werden in Europa nachgeholt. Zudem kann es im Kalender der Bobfahrer auch während der Saison zu kurzfristigen Änderungen und Absagen kommen. Ob Zuschauer bei den Wettkämpfen zugelassen sind, hängt vom Veranstalter ab.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare