Saison-Auftakt der 2. Liga

Schalke - HSV live: Übertragung im Free-TV und kostenlosen Livestream

Schalke - HSV live: Die Übertragung des Auftaktspiels der 2. Liga heute live im Free-TV und kostenlosen Stream. Alle Infos samt Kommentatoren und Experten.

Hamm - Sie gehören zu den größten Namen in der 2. Liga. Und beide Klubs treffen zum Auftakt in die neue Spielzeit aufeinander. Absteiger FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel in der heimischen Arena in Gelsenkirchen gegen den Hamburger SV am Freitag (Anstoß: 20.30 Uhr) die neue Saison im Fußball-Unterhaus.

VereinFC Schalke 04
TrainerDimitrios Grammozis
Gründung4. Mai 1904, Gelsenkirchen

Schalke - HSV: Übertragung der 2. Liga live im Free-TV und kostenlosen Stream

„Das ist ein super Spiel zum Auftakt, wir werden alle hoch motiviert sein“, sagte Abwehrspieler Marcin Kaminski im Interview mit dem SID. Er ist nach dem Umbruch infolge des Abstiegs in die 2. Liga einer von vielen Neuzugängen im S04-Kader. „Es freut mich total, dass wir wieder vor einigen Zuschauern spielen können, das wird uns zusätzlich pushen. Wir werden entsprechend alles reinhauen, um die Punkte in Gelsenkirchen zu behalten.“

Die Zähler braucht Schalke, um das große Ziel zu erreichen: den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga. Auch wenn Sportvorstand Peter Knäbel zuletzt betont hatte: „Den sofortigen Wiederaufstieg oder Siege in Serie kann und werde ich euch nicht versprechen.“ In der Woche vor dem Kracher gegen den Hamburger SV gab Schalke mit Dominick Drexler und  Torwart Martin Fraisl noch zwei Transfers bekannt. Ersterer könnte in der Schalker Aufstellung gegen den HSV stehen.

Schalke - Hamburger SV live im Free-TV und Stream: Moderatoren, Kommentatoren und Experten

Auch HSV, der seinen Torjäger Simon Terodde an die Konkurrenz aus Schalke verloren hat, sind die Erwartungen nach drei vierten Plätzen und starker Konkurrenz etwas bescheidener. Doch der neue Cheftrainer Tim Walter gilt als extrem ehrgeizig.

Schalke gegen den Hamburger SV live im Free-TV und kostenlosen Live-Stream: An dieser Stelle fassen wir alle wichtigen Informationen zur Übertragung von S04 vs. HSV samt Moderatoren, Kommentatoren und Experten zusammen.

ddd

Schalke - Hamburger SV live im Free-TV: Sat.1 überträgt Start der 2. Liga

Der Fußball ist zurück in Sat.1: Der Free-TV-Sender hat für die neue Periode der TV-Rechte das Paket erworben, das auch das Auftaktspiel der 2. Liga beinhaltet. Demnach ist auch das Kracher-Duell zwischen Schalke und dem HSV in Sat.1 zu sehen.

  • Die Übertragung von „ran - Sat.1 Bundesliga“ startet zum Zweitliga-Auftakt bereits um 19 Uhr, um 19.30 Uhr beginnt die Übertragung des großen Countdowns vor dem Duell Schalke vs. HSV.
  • Als Moderator führt Matthias Opdenhövel durch die Sendung in Sat.1.
  • Kommentator für ran beim Auftakt der 2. Liga ist Wolff Fuss.

Am Samstag wird auch das Topspiel zwischen Werder Bremen und Hannover 96 live im Free-TV übertragen - dann aber nicht in Sat.1.

Schalke - Hamburger SV: Live-Übertragung im kostenlosen Stream von Sat.1 auf ran.de

Wenn Sat.1 um 19 Uhr die Übertragung zur 2. Liga und dem Auftaktmatch Schalke 04 gegen Hamburger SV startet, ist das Ganze auch online zu sehen. Das geht ohne Anmledung und kostenlos im Livestream auf ran.de bzw. in der entsprechenden App der Sport-Marke der ProSiebenSat.1-Sendergruppe.

Schalke - Hamburger SV: Übertragung der 2. Liga live im Pay-TV bei Sky

Auch Sky ist wie gewohnt bei der 2. Liga mit an Bord. Der Pay-TV-Sender überträgt alle 306 Spiele des deutschen Fußball-Unterhauses. Das gilt auch für den Auftakt Schalke vs. HSV.

  • Um 20 Uhr startet die Übertragung der 2. Liga auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga UHD.
  • Moderator Hartmut von Kameke und Experte Torsten Mattuschka stimmten auf den Kracher Schalke vs. HSV ein.
  • Als Kommentator ist Hansi Küpper im Einsatz. Co-Kommentator ist Heiko Westermann, der in der Bundesliga sowohl für die Hamburger wie auch für die Königsblauen spielte.

Schalke - Hamburger SV: Übertragung im Live-Stream von Sky

Die Live-Übertragungen von Sky bietet der Sender auch online im Stream am. Das ist aber nicht kostenlos. Wenn Sie SkyGo nutzen wollen, müssen Sie Kunde von Sky sein und das Bundesliga-Paket abonniert haben. Für diesen Service benötigen Sie die SkyGo-App. Diese gibt es für PC und Mac; für Apple-Geräte im iTunes Store sowie für Windows-Geräte im Google Play Store.

Ohne Abo von Sky gibt es die Möglichkeiten, den Live-Stream des Pay-TV-Senders via SkyTicket zu nutzen. Verschiedene Paket-Möglichkeiten sind bei diesem Modell buchbar.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare