1. Soester Anzeiger
  2. Sport
  3. Lokalsport

Zwei Abstiege in Folge - diesem Fußball-Profi aus dem Kreis ist das passiert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Frank Zöllner

Kommentare

Lars Dietz musste zuletzt häufiger Enttäuschungen wegstecken.
Lars Dietz ist mit Würzburg abgestiegen. © Daniel Karmann/dpa

Nun ist es passiert - Lars Dietz aus Bad Sassendorf ist mit den Würzburger Kickers zum zweiten Mal in Folge abgestiegen.

Würzburg - Ein Jahr nach ihrem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga stehen die Würzburger Kickers auch als Absteiger aus der 3. Liga fest, mit davon betroffen ist der 24-jährige Innenverteidiger Lars Dietz. Nach dem 2:1-Sieg des direkten Konkurrenten Viktoria Berlin gegen den 1. FC Saarbrücken am Freitagabend kann der Tabellen-18. den Klassenerhalt in seinen letzten drei Spielen nicht mehr schaffen. Am Samstag ab 14 Uhr beginnt nun die Abschiedstour in Meppen.

Für einen Neuaufbau in der Regionalliga hatte der Doppel-Absteiger erst in dieser Woche den ehemaligen Hoffenheimer Marco Wildersinn als neuen Trainer verpflichtet. Dietz spielt seit Oktober 2020 für die Kickers und war bis vor kurzem für knapp vier Monate mit einer Knieverletzung ausgefallen.

Wie es für Lars Dietz nun weiter geht, werden die nächsten Wochen zeigen. Er war einer der wenigen konstanten Leistungsträger.

Auch interessant

Kommentare