1. Soester Anzeiger
  2. Sport
  3. Lokalsport

Match-Bälle abgewehrt: Erster Turniersieg für großes Talent aus dem Kreis Soest

Erstellt:

Von: Thomas Müller

Kommentare

Tennis Max Schönhaus gewinnt in Hannover sein erstes Turnier auf der ITF-Serie
Max Schönhaus gewinnt in Hannover sein erstes Turnier auf der ITF-Serie. © Schönhaus

Max Schönhaus hat seinen ersten Turniersieg auf der ITF-Junior-Serie gefeiert. In Hannover gewann er ein Turnier der Klasse „J4“.

Hannover – Der 15-jährige Enser, der auch für die Herren-Mannschaft von BW Soest aufschlägt und mittlerweile im Tennis-Internat in Hannover lebt, zeigte bei seinem „Heimturnier“ auf der Anlage, auf der er trainiert, eine starke kämpferische Leistung, hatte viele enge Matches zu überstehen.

„Auch wenn er an eins gesetzt war, war das so nicht zu erwarten“, berichtet Vater Thomas Schönhaus.

In der ersten Runde gegen den Tschechen Adam Vasir holte er sich Satz eins erst im Tiebreak, gewann den zweiten Durchgang dann aber deutlich mit 6:1. Weniger Probleme machte ihm Julius Haus in der zweiten Runde (6:1, 6:1). Ab dem Viertelfinale wurde Schönhaus dann immer mehr gefordert, musste ab jetzt in jeder Runde über drei Sätze gehen.

Im Viertelfinale gewann er zunächst Satz eins glatt gegen Noah Müller, verlor aber den zweiten Durchgang mit 3:6, wehrte anschließend drei Match-Bälle ab und setzt sich mit 7:5 im dritten Satz durch.

Im Halbfinale gegen Mariano Dedura-Palomero geriet Schönhaus zunächst in Satzrückstand (4:6), drehte dann aber auf und sicherte sich Satz zwei (6:2) und drei (6:1) klar, stand somit im Finale gegen den Mateusz Lange aus Polen. Im Endspiel ging der erste Satz an den Enser (6:4), der zweite an Lange (6:2). Den dritten Satz dominierte dann aber wieder Schönhaus, der sich den Durchgang mit 6:3 und damit seinen ersten Turniersieg auf der ITF-Serie sicherte.

Weiter geht es zunächst mit Schule und Training für Schönhaus, mit einer besonderen schulischen Verpflichtung. Mit seiner Hannoveraner Gesamtschule tritt er beim Finale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin an.

In den Wochen darauf könnte ein Start beim ITF-Juniors-Turnier in Hamburg anstehen.

Auch interessant

Kommentare