Fußball Kreispokal

Spannende Spiele ausgelost - garantiert ohne Verlängerung

+
Stefan Schmale, Vertreter der Krombacher Brauerei, der scheidende Pokalspielleiter Gerrit Düspohl und sein Nachfolger Detlef Märte (von links) bei der Auslosung.

Kreis Soest/Bremen – Als alle Lose gezogen waren, wartete Siegfried Reffelmann noch mit einer Neuigkeit auf. Der Vorsitzende des Kreisfußballausschusses erläuterte den Vereinsvertretern bei der Pokalauslosung gestern Abend in Bremen, dass ab der kommenden Saison die Verlängerung abgeschafft und bei einem Unentschieden nach 90 Minuten sofort ein Elfmeterschießen durchgeführt wird.

Diese Regelung übernimmt der FLVW-Kreis Soest vom Verband, der sie just zur neuen Saison auch in Kraft setzen wird. 

Reffelmann erläuterte zudem, dass das Pokalfinale im Frühjahr 2020 schon am 30. April ausgetragen wird. Der bisherige Termin, der Vorabend vor Himmelfahrt, ist zu dicht, genau drei Tage, vor dem letzten Meisterschafts-Spieltag. Damit gehen die Verantwortlichen der denkbaren Kollision von Pokalfinale und womöglich entscheidenden Spielen im Kampf um Auf- oder Abstieg aus dem Weg. 

In seiner letzten Amtshandlung als Kreispokal-Spielleiter beorderte Gerrit Düspohl – er hat den Job vier Jahre gemacht – seinen Nachfolger Detlef Märte an die Loskugel. Das bisherige Mitglied des Sportgerichts, das quasi das Amt mit Düspohl tauscht, zog sogleich einige hochinteressante Paarungen. So messen sich die Lippetaler Lokalrivalen und künftigen A-Liga-Konkurrenten aus Hovestadt und Herzfeld schon in der Qualifikationsrunde. In der startet einmal mehr der SV Welver, diesmal als Gast von GW Ostönnen. 

Landesligist SV Hilbeck muss in der ersten Runde beim B-Kreisliga-Aufsteiger SC Fatihspor Werl antreten. Mit SG Oestinghausen und dem SC Sönnern treffen gleich in der ersten Runde zwei Bezirksligisten aufeinander. Zum Soester Lokalderby kann es kommen, wenn die Sportfreunde Soest-Müllingsen die Quali gegen Waltringen überstehen; dann würden sie Bezirksligist SV Westfalia empfangen. Bezirksliga-Aufsteiger SW Hultrop muss in der ersten Runde in Ostönnen oder Welver antreten. 

Der amtierende Pokalsieger RW Westönnen wurde ebenso wie die übrigen Landes- und Bezirksligisten bei der Qualirunde außen vor gelassen und für das erste Spiel der ersten Runde gesetzt. Bei dem Verfahren wurde auch ausgeschlossen, dass RWW gegen einen Sieger aus der Qualirunde antreten muss. Denn die Bahndamm-Elf ist auch im Verbandspokal gefordert, wo die erste Runde zwischen dem 15. Juli und 4. August gespielt werden muss. Die Auslosung hierfür findet am 8. Juli statt. 

Nach der Auslosung wurden noch reichlich Leibchen-Sets und Bälle verlost, wobei die Vereine ausgenommen waren, die gestern Abend durch Abwesenheit glänzten wie GW Ostönnen, TuS Ampen, Preußen TV Werl und Fatihspor Werl. Zuvor wurden noch die Preise für die vergangene Saison verteilt an die Halbfinalisten Westönnen, Ostinghausen, SV Westfalia Soest und SV Völlinghausen sowie an Final-Ausrichter SW Hultrop. Zwei weitere Gutscheine wurden verlost an zwei der besten B-Ligisten im Pokal, Höinger SV und SuS Günne.

Spielplan

Quali-Runde (bis 28.7.) 1 SG Ostönnen – SV Welver 

2 SF Soest-Müllingsen – SF Waltringen 

3 Germ. Hovestadt – SC Lippetal

1. Runde (bis 4.8.) 

4 TuS Wickede – RW Westönnen 

5 Höinger SV – Preußen TV Werl 

6 SG Oestinghausen – SC Sönnern 

7 TuS Ampen – TuS Echthausen 

8 TuS Niederense – BV Sassendorf 

9 Sieger Spiel 3 – TuS Schwefe 

10 SuS Scheidingen – SpVg Möhnesee 

11 Sieger Spiel 2 – SV Westfalia Soest 

12 SC Neuengeseke – VfJ Lippborg 

13 SV Eilmsen – SuS Günne 

14 Jahn Soest – TuS Bremen 

15 SG Oberense – SF Ostinghausen 

16 Fatihspor Werl – SV Hilbeck 

17 TV Borgeln – SV Völlinghausen 

18 BSC Weslarn – BW Büderich 

19 SW Hultrop – Sieger Spiel 1

2. Runde (bis 12.9.) 

20 Sieger Spiel 7 – Sieger Spiel 

18 21 Sieger Spiel 4 – Sieger Spiel 8 

22 Sieger Spiel 16 – Sieger Spiel 14 

23 Sieger Spiel 11 – Sieger Spiel 15 

24 Sieger Spiel 10 – Sieger Spiel 5 

25 Sieger Spiel 6 – Sieger Spiel 13 

26 Sieger Spiel 19 – Sieger Spiel 13 

27 Sieger Spiel 17 – Sieger Spiel 12

3. Runde (bis 10.10.) 

28 Sieger Spiel 22 – Sieger Spiel 27 

29 Sieger Spiel 24 – Sieger Spiel 21 

30 Sieger Spiel 26 – Sieger Spiel 20 

31 Sieger Spiel 25 – Sieger Spiel 23

4. Runde (bis 2.4.) 

32 Sieger Spiel 29 – Sieger Spiel 28

33 Sieger Spiel 30 – Sieger Spiel 31

Finale am 30.4.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare