1. Soester Anzeiger
  2. Sport
  3. Lokalsport

Soester Stadtpark wird zur Cross-Laufstrecke

Erstellt:

Kommentare

Am Samstag startet wieder der Crosslauf durch den Soester Stadtpark.
Am Samstag startet wieder der Crosslauf durch den Soester Stadtpark. © Müller

SOEST - Der Leichtathletik-Club Soester Börde (LCSB) lädt für Samstag zu seinem ersten Crosslauf des Jahres in den Soester Stadtpark ein. Der Wettkampf am 1. Februar ist gleichzeitig die Soester Stadtmeisterschaft.

Der zweite Crosslauf des LCSB am Samstag, 15. Februar, wird als Kreismeisterschaft ausgetragen. Zusammen mit dem Lauf der DJK Werl vor zwei Wochen bilden die beiden Läufe in Soest die Crosslaufserie 2014; in die Serienwertung kann nur kommen, wer an allen drei Läufen teilnimmt.

Das Startgeld beträgt für Kinder zwei Euro je Lauf, für Jugendliche drei Euro je Lauf sowie für Männer und Frauen vier Euro je Lauf.

Meldeschluss ist der 31. Januar, bzw. 14. Februar (19 Uhr), bei Heike Böhmer und Kirsten Winkler, Heike.boehmer@t-online.de, kiwinkler@aol.com oder info@lc-soester-boerde.de. Nachmeldungen sind von 12 bis 13:30 Uhr am Wettkampftag vor Ort möglich. Danach werden keine Nachmeldungen mehr angenommen. Als Auszeichnungen gibt es Urkunden für alle Teilnehmer.

Bei den Stadtmeisterschaften werden die ersten Drei, bei den Kreismeisterschaften die ersten Sechs ausgezeichnet. Stadtmeister können nur Teilnehmer werden, die einem Soester Verein oder Schule angehören oder im Stadtgebiet Soest wohnen.

Kreismeister können nur Teilnehmer/innen von Vereinen aus dem LA-Kreis werden, die dem Fußball- und Leichtathletik-Verband angeschlossen sind.

Wettbewerbe und Zeitplan: (Zeitverschiebungen bis zehn Minuten sind möglich; die Teilnehmer der Läufe drei bis neun werden nach Jahrgängen gewertet).

Lauf 1, Männer ab M 30, MJ U 18 und 20 (16-19 Jahre), MJ U 16 (M14 und 15) ca. 1650m 14 Uhr.

Lauf 2: Frauen ab W 30, WJ U 18 und 20 (16-19 Jahre), WJ U 16 (W14 und 15) ca. 1650m 14:15 Uhr.

Lauf 3: WK U 8 (acht Jahre und jünger) ca. 630m 14:30 Uhr.

Lauf 4: WK U 10 (neun Jahre) ca. 630m 14:40 Uhr.

Lauf 5: MK U 8 (acht Jahre und jünger, 2006 und jünger) ca. 630m 14:50 Uhr.

Lauf 6: MK U 10 (neun Jahre, 2005) ca. 630m 15 Uhr.

Lauf 7: WK U 12 (zehn und elf Jahre, 2004 u. 2003) ca. 960m 15:10 Uhr.

Lauf 8: MK U 12 (zehn und elf Jahre, 2004 u. 2003) ca. 960m 15:20 Uhr.

Lauf 9: W/MJ U 14 (zwölf und 13 Jahre, 2002 u. 2001) ca. 1150m 15:30 Uhr.

Lauf 10: Frauen, Männer, Seniorinnen, Senioren W/MJ U 18 und U 20, ca. 6600m 15:40 Uhr.

Das Mindestalter für die Teilnahme am Wettkampf der Kinderklassen WK U 8 und MK U 8 (acht Jahre und jünger) beträgt fünf Jahre (Jahrgänge 2009).

Auch interessant

Kommentare