Schwache Leistung reicht Oberliga-Herren des BC 70 Soest zu sicherem Sieg

+
Stani Grzyb und die BC-Oberliga-Herren gewannen gegen Bochum II letztlich sicher.

Soest - Trotz einer schwachen Leistung gewannen die Oberliga-Herren des BC 70 Soest gegen den VfL AstroStars Bochum II mit 75:59 (40:28), bleiben damit ungeschlagener Tabellenführer.

Der Start ins Neue Jahr verlief dabei aus Sicht der Siebziger sehr holprig - nicht überraschend für Trainer Chris Brüggemann. "Wir haben nach drei Wochen Pause erst diese Woche wieder mit dem Training angefangen, da ist so eine Leistung normal", sagte er nach einem Sieg, bei dem seine Mannschaft einige Schwächen zeigte. So stimmte es im Rebound oft nicht, gab es viele unnötige Ballverluste; dazu kam eine schwache Trefferquote von Außen. Daher verlief das Spiel gegen das Mittelfeldteam teilweise eng - am Sieg hatte der Soester Trainer aber nie einen Zweifel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare