1. Soester Anzeiger
  2. Sport
  3. Lokalsport

Nicht spielberechtigter Akteur: Verein aus dem Kreis Soest verliert Punkt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Frank Zöllner

Kommentare

Symbolbild
Symbolbild © Heinke, Sebastian

Nicht spielberechtigt: Verein aus dem Kreis Soest verliert einen Punkt.

Kreis Soest – Da die Reserve des SuS Günne in den Partien gegen Germania Hovestadt II und SF Waltringen II einen nicht spielberechtigten Akteur eingesetzt hat, sind beide Spiele am 8. und 15. Mai als verloren gewertet worden.

Günne ist Schlusslicht in der Meisterrunde der Fußball-Kreisliga D. Das Spiel gegen die zweite Mannschaft von Hovestadt ging ohnehin 3:1 für Hovestadt aus. Das Spiel gegen die zweite Mannschaft von Waltringen hatte 4:4 geendet. Dort hat der SuS einen Punkt verloren.

Auch interessant

Kommentare